logo stadt

Quartiersmanagement oder Stadtteilmanagement ist ein staatliches Verfahren zur sozialen Stabilisierung von Stadtteilen. Es kommt nicht nur aber vor allem im Förderprogramm Soziale Stadt zum Einsatz. Ziel ist eine vermittelnde Rolle zwischen Quartier und Verwaltung (vertikal) und zwischen bestehenden Quartierseinrichtungen (horizontal). Aufgabe aller unterschiedlich gestalteter Formen von Quartiersmanagement in Deutschland ist die Information und Beteiligung der Anwohner sowie die Aktivierung von Engagement für den Stadtteil. (Quelle Wikipedia)

Schaufenster neu gestaltet – 01.02.2022

“Der Leerstand bringt Ebern nicht weiter. Aber der Leerstand bietet tatsächlich auch eine große Chance für Ebern”, erklärte die Heimatpflegerin Christina Tangermann zu den neu gestalteten Schaufenster in der Eberner Altstadt. In Kooperation mit dem Quartiersmanagement wurden die leerstehenden Geschäfte “Eisen Mangold” und “Gerberei Gröhling” mit Installationen aufgewertet. Mit dieser Aktion soll auf den Leerstand in Ebern und gleichzeitig auf die Geschichte der Stadt mit ihren Stadtteilen aufmerksam gemacht werden. 

“Hier haben wir beides”, versicherte Eberns Bürgermeister Jürgen Hennemann am vergangenen Freitag beim Pressetermin an der alten Gerberei Gröhling. Das Stadtbild solle bereichert und gleichzeitig das Interesse möglicher Betreiber der leerstehenden Geschäfte geweckt werden. Quartiersmanager Stefan Kaiser nimmt Anfragen über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.

Am Mangold Haus macht ein Schaubild auf die Geschichte des ehemaligen Eisenwarengeschäfts und kleinen Handwerkermarktes aufmerksam. Es lag in einer ehemaligen Ladenstraße mit viel Kundenverkehr. Der Laden verkaufte oder besorgte alles, was der Handwerker zu Hause brauchte und hatte ein erstaunlich großes Sortiment. Arbeitsanleitungen wurden gleich mitgeliefert. Wehmütig erinnern sich noch manche Eberner an die Zeiten, als man Schrauben noch einzeln kaufen konnte.

Die Neugestaltungen des Leerstandes sollen zukünftig fortgesetzt werden. “Eventuell geht die Aktion am Stadtberg weiter. Die alte Eisdiele am Stadtberg kann man mit einem Überblick auf frühere Einkaufsmöglichkeiten der Stadt schmücken”, erklärte Quartiersmanager Stefan Kaiser. “Auch Vereine, die sich vorstellen möchten kann man Fenster zur Verfügung stellen, wie es Bürgerverein und Foto-Creativ-Kreis schon teilweise nutzen”, ergänzte Bürgermeister Hennemann. Außerdem seien historische Touren mit Hörstationen durch die Stadt geplant. Zunächst sollen für Kinder alte Handwerke in der Stadt vorgestellt werden. Eckardt Roeß war der Ideengeber, umgesetzt wird die Initiative vom Quartiersmanagement, unterstützt von Marcapo und dem Lions Club Haßberge.

Unterdessen trägt die Aktion bereits erste Früchte: mit Hilfe des Quartiersmanagements konnte Leerstand in der Fuchs-Passage beseitigt werden. Aufgewertet wird die Innenstadt hier seit November durch “Salat Bowls”, täglich frisch zubereitet mit regionalen Produkten.

Pressemitteilung 1. Februar 2022 Bild

Bürgermeister Jürgen Hennemann, Kreisheimatpflegerin Christiane Tangermann und Quartiersmanager Stefan Kaiser (v.l.n.r.) präsentieren die Schaufenstergestaltung in der Neubrückentorstraße am Gröhling-Haus

 

Ferienabenteuer 2022 – dieses Jahr wieder in den Oster-, Pfingst- und Sommerferien – 27.01.2022

Ferienabenteuer 2022 – dieses Jahr wieder in den Oster-, Pfingst- und Sommerferien – 27.01.2022

Bereits seit Jahren bietet die Verwaltungsgemeinschaft Ebern gemeinsam mit dem Markt Maroldsweisach und der Gemeinde Untermerzbach ein umfangreiches Ferienabenteuer für Kinder von 6 bis 12 Jahren in den Oster-, Pfingst- und Sommerferien an. Die Arbeiterwohlfahrt Ebern, die das Ferienprogramm organisiert, bereitet wieder verschiedene interessante und spannende Angebote vor. Ausflüge, Wanderungen, viele Spiele und kreative Aktivitäten – für jeden ist etwas dabei. Unterstützt wird das Ganze von vielen Firmen mit Geld- oder Sachspenden. Die Kinder der Mitarbeiter teilnehmender Firmen können verbilligt am Ferienabenteuer teilnehmen. Die Anmeldung erfolgt über  www.ferienabenteuer.ebern.de. Informieren Sie sich dort auch über die Preise, den Tagesablauf oder bisherige Unternehmungen während der letzten Jahre. Wir hoffen, dass das Ferienabenteuer 2022 in gewohnter Form stattfinden kann. Sollten sich Änderungen ergeben, werden wir Sie rechtzeitig informieren.

ebern ferienabenteuer 2021 1

Hier einige Eindrücke vom Ferienabenteuer 2021:

Jennifer hat das Ferienabenteuer sehr gut gefallen: „Wir haben viele tolle Sachen gemacht. Wir sind z.B. ins Schwimmbad nach Ebern, und an viele tolle Wasserspielplätze gefahren (Coburg, Weismain), Die Betreuer (vor allem Michaela) waren super lieb und immer für uns da, damit es uns gut ging. Auch das Essen war immer lecker.“

ebern ferienabenteuer 2021 2

Frau Michels ist Jennifers Mutter. Sie erzählte Frau Thomann, der Ansprechpartnerin für das Ferienabenteuer folgendes:„Ich habe meine Tochter sehr gerne nach Ebern gebracht. Am ersten Tag kam bei der Abholung schon die vorwurfsvolle Frage, warum sie jetzt schon (16 Uhr) abgeholt wird. Jenny hatte täglich ein strahlendes Lächeln im Gesicht und erzählte wie ein Wasserfall von den vielen Erlebnissen. Es ging u.a. zum Waldspielplatz nach Königsberg, Wasserspielplatz Coburg und Weismain. Die Kinder waren mega begeistert. Vor allem die Freibadbesuche machten mega Spaß. Die Einrichtung ist von Fr. Elflein sehr gut organisiert, ebenfalls die Verpflegung fand große Zustimmung. ich danke ihr und den Kolleginnen sehr herzlich. Ich hoffe wir können das Angebot nächstes Jahr wieder nutzen.“

Kunst im Leerstand - 11.11.2021

In jeder der vier Gemeindeallianzen im Landkreis Haßberge gibt es leerstehende Gebäude, denen im Rahmen des Projektes neues Leben durch bildende Künstler*innen aus dem Landkreis eingehaucht wird. Nachfolgend erhaltet ihr die Informationen zu unserer Stadt.


Künstlerin: Chris Atkinson-Price
Thema: Mythen des Waldes

Ausstellungszeitraum:
Sa. 13.11.21 + So. 14.11.21 (11-16 Uhr)
Sa. 20.11.21 + So. 21.11.21 (11-16 Uhr),
in der Neubrückentorstraße 3, 96106 Ebern.

Es gelten die aktuellen Corona-Regelungen.

kunst im leerstand 1080x1080px

Weihnachtsmarkt 2021 - 09.11.2021

In diesem Jahr findet wieder der Weihnachtsmarkt im Herzen der Altstadt statt. Termin ist Sonntag, der 28.11.2021 mit Beginn um 11.00 Uhr. 

Den Weihnachtsmarkt der Stadt Ebern wird es in diesem Jahr wieder geben, vorausgesetzt die bis dahin geltenden Corona-Regelungen lassen es zu. Los geht es am Sonntag, den 28.11.2021 um 11.00 Uhr. Hier öffnen die Stände im Herzen der Altstadt von Ebern.Zusammen mit der Tourismus- und Werbegemeinschaft e. V. findet in diesem Rahmen auch ein verkaufsoffener Sonntag von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr statt. Hier laden die Einzelhändler zum vorweihnachtlichen Shopping ein. In der Rathaushalle öffnet um 13.00 Uhr der Hobbykünstlermarkt der TWG. Auch der Weihnachtsmann hat sich bereits angekündigt und wird an diesem Tag für die Jüngsten Süßigkeiten verteilen. Der Markt findet gemäß den aktuellen geltenden Corona-Regeln statt. Falls sich Änderungen ergeben sollten, werden wir Sie darüber informieren. 

stadt ebern weihnachtsmarkt anzeige 130x207

Neuigkeiten vom Quartiersmanagement - 30.08.2021

Änderung Eberner Bauernmarkt 

Ein Anliegen der Bürger*innen bei der Bürgerumfrage war es, den Bauernmarkt öfters stattfinden zu lassen, am liebsten zweimal im Monat anstatt nur einmal im Monat. 

Nach Rücksprache mit den Händlern des Bauernmarktes wird nun mit Start zum 3. September 2021 der Bauernmarkt immer am 1. und 3. Freitag im Monat stattfinden. Im Zeitraum von 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr werden die Händler mit ihrem Sortiment an bekannter Stelle vor Ort sein und sich über Ihren Besuch freuen. 

termine bauernmarkt

Aktuelles

  • Fundsachen +

    Folgende Gegenstände wurden in der letzten Zeit als Fundsachen bei der VG Ebern abgegeben: Weiterlesen...
  • Rückmeldebogen für Veranstaltungen 2023 +

  • Naturwissenschaftlich/technische Schnuppertage für Mädchen +

  • Information aus dem Standesamt +

    Achtung! Die Internetseiten "kirchenaustritt24.de", "standesamt24.de" oder "standesamt.com" sind keine offizielle Seiten der Verwaltungsgemeinschaft Ebern. Beachten Weiterlesen...
  • Angerbachbrücke in der Friedrich-Rückert-Anlage wieder begehbar +

    Angerbachbrücke in der Friedrich-Rückert-Anlage wieder begehbar Ersatzmaßnahme Angerbachbrücke in der Friedrich-Rückert-Anlage Weiterlesen...
  • Bauernmarkt-Termine +

  • Webcam über den Dächern von Ebern +

    Webcam über den Dächern von Ebern Derzeit ist die Webcam am Dach der Verwaltungsgemeinschaft angebracht und zeigt den Blick über die Weiterlesen...
  • Baumöglichkeiten auf städtischen Flächen +

    In der Lützeleberner Straße in Ebern sollen neue Bauplätze entstehen. Auch im Baugebiet Stolzenrangen in Weiterlesen...
  • Schutz von Gebäuden durch Überflutung bei Starkregen +

    In Zukunft ist aufgrund des Klimawandels vermehrt mit Starkregen zu rechnen. Diese großen Regenmengen können Weiterlesen...
  • 24 Stunden Laden "Emma Tag und Nachtmarkt" +

    Vorstellung des Konzeptes "Emma Tag und Nachtmarkt" im der Sitzung des Marktgemeinderates Rentweinsdorf vom 08.11.2021 Weiterlesen...
  • Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Ebern +

    Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Ebern Was war, was ist, was kommt - all das lesen Sie jetzt im Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Weiterlesen...
  • Das Standesamt Ebern informiert +

    Im Jahr 2022 sind Eheschließungen zusätzlich zu den allgemeinen Öffnungszeiten an folgenden Samstagen möglich: Weiterlesen...
  • Angerbachhochwasser am Freitag 9.7.21 in Ebern +

    Am Samstag nach dem außergewöhnlichen Hochwasser des Angerbachs war das große Aufräumen angesagt. Weiterlesen...
  • Überhang von Ästen und Sträuchern auf öffentlichen Flächen +

    Bei Ortsbegehungen ist des Öfteren festzustellen, dass von privaten Grundstücken immer wieder Äste von Bäumen Weiterlesen...
  • Neuer Gedenkstein am Naturlehrpfad +

    Eine geschichtsinteressierte Gruppe, Anton Schmidt aus Haßfurt, Günther Vetter aus Salmsdorf und Ian Dunn aus Weiterlesen...
  • LEADER Förderperiode ist bis 2022 verlängert - Fördermittel sind noch ausreichend vorhanden +

    Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Haßberge e.V. informiert darüber, dass die aktuelle LEADER Förderperiode um zwei Weiterlesen...
  • Start der Biotopkartierung im Landkreis Haßberge +

    Im April begann im Landkreis Haßberge die Aktualisierung der Biotopkartierung. Weiterlesen...
  • Defibrillatoren im Gebiet der Verwaltungsgemeinschaft Ebern +

    An folgenden Orten im Gebiet der VG Ebern sind Defibrillatoren angebracht, die im Ernstfall Leben Weiterlesen...
  • Weitere Bürgersolaranlage auf der alten Schule in Bramberg +

    Auch auf dem Dach der alten Schule in Bramberg wird eine Bürgersolaranlage installiert. Weiterlesen...
  • Lademöglichkeiten für E-Autos in Ebern +

    Für eine Anfrage der Grünen im Stadtrat wurden die bestehenden und in kürze realisierten Ladepunkte Weiterlesen...
  • Wohnraum und unbebaute Grundstücke zur Verfügung stellen +

    Die Wohnsituation in Ebern ist angespannt. Bitte melden Sie leerstehenden Wohnraum. Weiterlesen...
  • Neues Baugebiet in Pfarrweisach +

    Neues Baugebiet in Pfarrweisach Die Gemeinde Pfarrweisach bietet in ihrem neuen Baugebiet "Bei der Schule" attraktive Bauplätze an. Weiterlesen...
  • Breitbandinitiative +

    Breitbandinitiative Breitbandförderung im Freistaat Bayern Der Freistaat Bayern strebt mit dem neuen Förderprogramm einen schrittweisen Ausbau Weiterlesen...
  • 1

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.