logo stadt



Eberns Städtepartnerschaft mit der Tiroler Gemeinde Strass wurde 1980 offiziell begründet. Freundschaftliche Besuche und Kontakte gab es allerdings bereits einige Jahre zuvor.

Zum Zeichen der Partnerschaft wurde im Laufe der Zeit in Strass und in Ebern ein Kreisverkehr nach der Partnerstadt benannt und entsprechend geschmückt:



Der Eberner-Kreisverkehr in Strass.                     Der Strasser Kreisel in Ebern.


Strass liegt am Eingang des Zillertales und wird im Norden von Inn, im Osten vom Ziller und im Westen durch den Rotholzer Bach begrenzt. Die Gemeinde Strass verfügt über eine Gesamtfläche von 594 ha (davon 250 ha Waldbestand) und zählt derzeit rund 800 Einwohner. Strass liegt auf einer Seehöhe von 523 m am Fuß der nahezu senkrecht abfallenden Felsenflucht des 628 m hohen Brettfall. Dort befindet sich die kleine Kapelle Maria Brettfall.

Von großem Vorteil ist die zentrale Lage. Strass liegt an der Auffahrt zum herrlichen Achenseegebiet inmitten des kulturträchtigen Inntals und nur 20 Fahrminuten von der Landeshauptstadt Innsbruck entfernt. Aus diesem Grund erweis sich Strass als idealer Betriebsstandort und zentraler Urlaubsort.

Vor 25 Jahren wurde die dörfliche Struktur vorwiegend durch landwirtschaftliche Betriebe dominiert, heute überwiegen die ca. 50 Klein- und Mittelbetriebe, in denen rund 600 Mitarbeiter beschäftigt sind.

Der Bereich Unterricht und Forschung ist mit ca. 180 Beschäftigten der größte Arbeitgeber in unserer Gemeinde (Landwirtschaftliche Landeslehranstalt, Bundesanstalt für Alpenländische Milchwirtschaft, Tiroler Fachberufsschule für Milchwirtschaft und Gartenbau).
Die Bevölkerungsentwicklung der vergangenen 30 Jahre verlief leicht ansteigend.

Hier gelangen Sie zur Homepage der Gemeinde Strass im Zillertal >>>

Das letzte Wiedersehen mit den Freunden aus Strass gab es vom 2.-4. August 2019. Eine 50-köpfige Reisegruppe aus Ebern, bestehend aus Bürgermeister, Stadträten und Eberner Bürgern, besuchte die Strasser zu ihrem Dorffest. Unser Eberner Blasorchester war ebenfalls dort und unterhielt die Festhalle mit seiner Musik.




Aktuelles

  • Fundsachen +

    Folgende Gegenstände wurden in der letzten Zeit als Fundsachen bei der VG Ebern abgegeben: Weiterlesen...
  • Städtische Sanierungsberatung und kommunales Förderprogramm +

    Das kommunale Förderprogramm der Stadt Ebern zur Durchführung privater Fassadengestaltungs- und Sanierungsmaßnahmen ist bereits seit Weiterlesen...
  • Bürgerinformation Windenergie am Bretzenstein +

    Bürgerinformation Windenergie am Bretzenstein Ergänzung zur "Bürgerinformation Windenergie am Bretzenstein" vom 08.11.22 in Ebern die freigegebenen Vorträge: Impulsvortrag und Weiterlesen...
  • Hallenbad Ferienöffnungszeiten +

    Hallenbad Ferienöffnungszeiten Öffnungszeiten des Hallenbades während der Weihnachtsferien: Weiterlesen...
  • Das Standesamt Ebern informiert +

    Im Jahr 2023 sind Eheschließungen zusätzlich zu den allgemeinen Öffnungszeiten an folgenden Samstagen möglich: Weiterlesen...
  • Information aus dem Standesamt +

    Achtung! Die Internetseiten "kirchenaustritt24.de", "standesamt24.de" oder "standesamt.com" sind keine offizielle Seiten der Verwaltungsgemeinschaft Ebern. Beachten Weiterlesen...
  • Angerbachbrücke in der Friedrich-Rückert-Anlage wieder begehbar +

    Angerbachbrücke in der Friedrich-Rückert-Anlage wieder begehbar Ersatzmaßnahme Angerbachbrücke in der Friedrich-Rückert-Anlage Weiterlesen...
  • Bauernmarkt-Termine +

  • Webcam über den Dächern von Ebern +

    Webcam über den Dächern von Ebern Derzeit ist die Webcam am Dach der Verwaltungsgemeinschaft angebracht und zeigt den Blick über die Weiterlesen...
  • Baumöglichkeiten auf städtischen Flächen +

    In der Lützeleberner Straße in Ebern sollen neue Bauplätze entstehen. Auch im Baugebiet Stolzenrangen in Weiterlesen...
  • 24 Stunden Laden "Emma Tag und Nachtmarkt" +

    Vorstellung des Konzeptes "Emma Tag und Nachtmarkt" im der Sitzung des Marktgemeinderates Rentweinsdorf vom 08.11.2021 Weiterlesen...
  • Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Ebern +

    Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Ebern Was war, was ist, was kommt - all das lesen Sie jetzt im Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Weiterlesen...
  • Angerbachhochwasser am Freitag 9.7.21 in Ebern +

    Am Samstag nach dem außergewöhnlichen Hochwasser des Angerbachs war das große Aufräumen angesagt. Weiterlesen...
  • Überhang von Ästen und Sträuchern auf öffentlichen Flächen +

    Bei Ortsbegehungen ist des Öfteren festzustellen, dass von privaten Grundstücken immer wieder Äste von Bäumen Weiterlesen...
  • Neuer Gedenkstein am Naturlehrpfad +

    Eine geschichtsinteressierte Gruppe, Anton Schmidt aus Haßfurt, Günther Vetter aus Salmsdorf und Ian Dunn aus Weiterlesen...
  • LEADER Förderperiode ist bis 2022 verlängert - Fördermittel sind noch ausreichend vorhanden +

    Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Haßberge e.V. informiert darüber, dass die aktuelle LEADER Förderperiode um zwei Weiterlesen...
  • Start der Biotopkartierung im Landkreis Haßberge +

    Im April begann im Landkreis Haßberge die Aktualisierung der Biotopkartierung. Weiterlesen...
  • Defibrillatoren im Gebiet der Verwaltungsgemeinschaft Ebern +

    An folgenden Orten im Gebiet der VG Ebern sind Defibrillatoren angebracht, die im Ernstfall Leben Weiterlesen...
  • Weitere Bürgersolaranlage auf der alten Schule in Bramberg +

    Auch auf dem Dach der alten Schule in Bramberg wird eine Bürgersolaranlage installiert. Weiterlesen...
  • Lademöglichkeiten für E-Autos in Ebern +

    Für eine Anfrage der Grünen im Stadtrat wurden die bestehenden und in kürze realisierten Ladepunkte Weiterlesen...
  • Wohnraum und unbebaute Grundstücke zur Verfügung stellen +

    Die Wohnsituation in Ebern ist angespannt. Bitte melden Sie leerstehenden Wohnraum. Weiterlesen...
  • Neues Baugebiet in Pfarrweisach +

    Neues Baugebiet in Pfarrweisach Die Gemeinde Pfarrweisach bietet in ihrem neuen Baugebiet "Bei der Schule" attraktive Bauplätze an. Weiterlesen...
  • Breitbandinitiative +

    Breitbandinitiative Breitbandförderung im Freistaat Bayern Der Freistaat Bayern strebt mit dem neuen Förderprogramm einen schrittweisen Ausbau Weiterlesen...
  • 1

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.