logo stadt

In den Eberner Ortsteilen gibt es folgende Schlösser zu bestaunen und - im Rahmen eines Ferienaufenthaltes oder einer kulturellen Veranstaltung - auch zu erleben:

Ebern Schloss Eyrichshofx

Schloss Eyrichshof (Ebern-Eyrichshof)
Der kleine Eberner Stadtteil Eyrichshof zieht sich vom namensgebenden Schloss Eyrichshof den Hang hinauf. Das Schloss prägt mit seiner imposanten Erscheinung das Erscheinungsbild des gesamten Ortes. Es vereinigt verschiedene Baustile und zählt damit zu den Schönsten der Region.

Auch heute noch ist es im Besitz des Geschlechts derer von Rotenhan, die mit einer urkundlichen Nennung 1190 zu den ältesten noch existierenden Adelsfamilien Deutschlands gehören.

Von Ebern-Eyrichshof führt eine Straße bergauf zur Burgruine, die einst der Stammsitz der von Rotenhans war: Die Felsruine Rotenhan.

Zu den besonderen Festen in der Region zählt das jährliche Gartenfest (www.gartenfest-eyrichshof.de). Dann werden Schloss, Hof und Park für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Im Sommer können Open-Air-Konzerte im Schlosshof genossen werden (www.eyrichshof-openair.de), zu Beginn der kalten Jahreszeit liegt man mit einem Besuch der Winterszeit (www.winterszeit.com) genau richtig.

Im Schloss gibt es Räumlichkeiten und Säle, die für Hochzeiten und Veranstaltungen zur Verfügung stehen.

www.rotenhan.com 



Schloss Fischbach (Ebern-Fischbach)
Das Schloss steht als herrschaftlicher Gutshof, umgeben von Stall und Wirtschaftsgebäuden, im kleinen Eberner Ortsteil Fischbach. Der massive Unterbau mit zwei halbrunden Ecktürmen wird auf das Jahr 1530 datiert. Das ehemals in Fachwerk ausgeführte Obergeschoss ging bei einem Brand 1709 verloren und wurde durch eines aus Stein ersetzt.
Die zugehörige Schlosskirche ist in den Jahren 1756 bis 1758 errichtet worden und komplettiert das Schlossensemble.

Das Schloss befindet sich in Privatbesitz der Familie von Rotenhan und beherbergt heute einige Ferienwohnungen. Der Gutshof wird bis heute bewirtschaftet. Außenbesichtigungen der Schlossanlage sind jederzeit möglich.

www.ferienwohnung-rotenhan.de



Schloss Weißenbrunn (Ebern-Weißenbrunn)
Das Schloss Weißenbrunn geht alten Quellen zufolge auf den Stammsitz der Ritter Fuchs von Weißenbrunn zurück. Der Vorgängerbau wurde im Bauernkrieg 1525 stark beschädigt, um 1720 errichteten die damaligen Besitzer, die Freiherren von Boineburg, einen Neubau. Das schlichte Gebäude zeigt noch Stilelemente der späten Renaissance mit Eckquadern und Rundstabgesims. Die geohrten Fenster, das Portal mit Sprenggiebel sowie die vor gelagerte Freitreppe sind jedoch typisch für die barocken Schlossbauten der Region. Im Inneren weitläufiges Treppenhaus, die Räume besitzen schlichten Deckenstuck.

Besonders reizvoll ist der formale Barockgarten und der zum Hang ansteigende englische Park mit altem Baumbestand.

Im Schloss befinden sich ein Musiksalon sowie mehrere Ferienwohnungen. Es finden regelmäßig musikalische Veranstaltungen statt.

www.schloss-weissenbrunn.de

Zurück zur Freizeitseite >>>

Aktuelles

  • Achtung: Straßenbaustellen +

    Achtung: Straßenbaustellen Nähere Auskünfte zu Straßensperrungen und Straßenbaustellen ehalten Sie im Bauamt der Verwaltungsgemeinschaft Ebern (Frau Barthelmann, Weiterlesen...
  • Gemeinsam gegen Corona +

    Gemeinsam gegen Corona Pandemie weiter eindämmen. Aufruf von Landrat und Bürgermeister: Wohnortnahe Impfangebote weiter nutzen Weiterlesen...
  • Das Standesamt Ebern informiert +

    Im Jahr 2022 sind Eheschließungen zusätzlich zu den allgemeinen Öffnungszeiten an folgenden Samstagen möglich: Weiterlesen...
  • Hallenbad Ferienöffnungszeiten +

    Öffnungszeiten des Hallenbades während der Ferien: Weiterlesen...
  • Mosten in Heubach nur ohne Erhitzung +

    Mosten in Heubach nur ohne Erhitzung Stadt Ebern und BUND Naturschutz Ebern teilen mit, dass wegen technischer Probleme die angeschaffte Erhitzungsanlage Weiterlesen...
  • Hygienekonzept der Stadt Ebern für Wochenmärkte und andere Märkte +

    Hygienekonzept der Stadt Ebern für Wochenmärkte und andere Märkte für den Warenverkauf Weiterlesen...
  • Europäische Mobilitätswoche vom 16. bis 22. September +

    Auch in 2021 beteiligt sich die Stadt Ebern wieder an der europäischen Mobilitätswoche, die letztes Weiterlesen...
  • Angerbachhochwasser am Freitag 9.7.21 in Ebern +

    Am Samstag nach dem außergewöhnlichen Hochwasser des Angerbachs war das große Aufräumen angesagt. Weiterlesen...
  • Luftreinigungsgeräte in Schulen +

    Aktuell gibt es im Kreis eine Diskussion, Luftreinigungsgeräte für Schulen nach dem wiederum aufgelegten Förderprogramm Weiterlesen...
  • Überhang von Ästen und Sträuchern auf öffentlichen Flächen +

    Bei Ortsbegehungen ist des Öfteren festzustellen, dass von privaten Grundstücken immer wieder Äste von Bäumen Weiterlesen...
  • Webcam vom Storchennest in Pfarrweisach +

    Webcam vom Storchennest in Pfarrweisach Es gibt jetzt eine Webcam vom Storchennest in Pfarrweisach! Webcam Storchennest Weiterlesen...
  • Fundsachen +

    Folgende Gegenstände wurden in der letzten Zeit als Fundsachen bei der VG Ebern abgegeben: Weiterlesen...
  • Neuer Gedenkstein am Naturlehrpfad +

    Eine geschichtsinteressierte Gruppe, Anton Schmidt aus Haßfurt, Günther Vetter aus Salmsdorf und Ian Dunn aus Weiterlesen...
  • Zukunftskonzept für die Gesundheitsversorgung im Landkreis +

    Die Haßberg-Kliniken nehmen derzeit eine Umstrukturierung ihrer beiden Klinikstandorte vor. Erste Weichenstellungen wurden bereits eingeleitet, Weiterlesen...
  • Hinweis an Eigentümer unbebauter Grundstücke +

    Der Sommer ist in vollem Gange und so nimmt auch die Natur Fahrt auf und Weiterlesen...
  • Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Ebern +

    Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Ebern Was war, was ist, was kommt - all das lesen Sie jetzt im Mitteilungsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Weiterlesen...
  • Für ein gutes Klima: Der Landkreis Haßberge macht bei der Kampagne "Stadtradeln" mit +

    Seit 2008 treten Kommunalpolitiker*innen und Bürger*innen für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale, so Weiterlesen...
  • Kostenlose Corona-Schnelltests +

    Kostenlose Corona-Schnelltests In den Antigen-Schnelltests im Landkreis Haßberge kann sich jeder (unabhängig des Wohnorts) gratis testen lassen.  Weiterlesen...
  • Infektionsschutzkonzepte für die Friedhöfe +

  • Bauhof-Kalender 2022 +

    Die Mitarbeiter des städtischen Bauhofes haben in Zusammenarbeit mit dem Bauamt einen Kalender aufgelegt. Weiterlesen...
  • Bauhof bittet um Verständnis bei Rasenschnitt +

    Die Vegetationszeit hat nun wieder begonnen, das Gras wächst und die Knospen sprießen. So stehen Weiterlesen...
  • LEADER Förderperiode ist bis 2022 verlängert - Fördermittel sind noch ausreichend vorhanden +

    Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Haßberge e.V. informiert darüber, dass die aktuelle LEADER Förderperiode um zwei Weiterlesen...
  • Start der Biotopkartierung im Landkreis Haßberge +

    Im April begann im Landkreis Haßberge die Aktualisierung der Biotopkartierung. Weiterlesen...
  • Defibrillatoren im Gebiet der Verwaltungsgemeinschaft Ebern +

    An folgenden Orten im Gebiet der VG Ebern sind Defibrillatoren angebracht, die im Ernstfall Leben Weiterlesen...
  • Baumöglichkeiten auf städtischen Flächen +

    In der Lützeleberner Straße in Ebern sollen neue Bauplätze entstehen. Auch im Baugebiet Stolzenrangen in Weiterlesen...
  • Weitere Bürgersolaranlage auf der alten Schule in Bramberg +

    Auch auf dem Dach der alten Schule in Bramberg wird eine Bürgersolaranlage installiert. Weiterlesen...
  • Lademöglichkeiten für E-Autos in Ebern +

    Für eine Anfrage der Grünen im Stadtrat wurden die bestehenden und in kürze realisierten Ladepunkte Weiterlesen...
  • Wohnraum und unbebaute Grundstücke zur Verfügung stellen +

    Die Wohnsituation in Ebern ist angespannt. Bitte melden Sie leerstehenden Wohnraum. Weiterlesen...
  • Neues Baugebiet in Pfarrweisach +

    Neues Baugebiet in Pfarrweisach Die Gemeinde Pfarrweisach bietet in ihrem neuen Baugebiet "Bei der Schule" attraktive Bauplätze an. Weiterlesen...
  • Ausweispflicht und Gültigkeit von Ausweisen +

    Im Zuge der Eindämmung der Pandemie und aufgrund des Infektionsschutzes haben viele Bürgerämter die allgemeinen Weiterlesen...
  • 1
  • 2