logo tourismus

Ferienhäusla „Zum Kirschbaum“

Martin Rink
Gleusdorfer Str. 10
96106 Ebern

Tel. 0152-56121289
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hüttencharme für Naturfreunde

Herzlich willkommen liebe Radler, Wanderer und Naturfreunde. Ihr könnt bei uns die schönen Haßberge mit ihrer herrlichen Umgebung erkunden. Bei Bedarf gibt es eine Unterstellmöglichkeit für ihre Fahrräder.

Die liebevoll hergerichtete Gartenhütte im idyllischen Garten lädt zum Verweilen ein.  Im Dächla des Häuschens befindet sich die für max. zwei Personen ausgerichtete Schlafgelegenheit. Zusätzliches Zelten im Garten oder das Aufstellen eines Feldbettes in der Hütte sind möglich. Ein separater Eingang im Wohnhaus nebenan führt zu den Sanitäreinrichtungen (Dusche, WC).



Die Selbstversorgerhütte (5-10 Minuten zu allen Geschäften) hält vielfältige Kochmöglichkeiten sowie einen Kühlschrank mit Gefrierfach bereit. Auch ein Grill kann gerne genutzt werden. Bettwäsche und Handtücher können bei Bedarf gestellt werden. Eine Waschmaschinennutzung ist für einen geringen Aufpreis möglich.

Die sehenswerten Kulturstädte Bamberg und Coburg liegen ca. 30 km entfernt. Ein Fahrradweg führt entlang der sogenannten Burgenstraße an vielen Burgen, Ruinen und Schlössern vorbei. Der Bahnhof (mit Zuganbindung an Bamberg/Nürnberg) befindet sich 5 Gehminuten entfernt.



- Vielfältige Koch- und Backmöglichkeiten vorhanden/ Kaffee
- Kühlschrank
- Separater Eingang zu Toilette und Dusche im Haupthaus
- Grill
- Waschmaschinenbenutzung gegen geringen Aufpreis möglich
- Unterstellmöglichkeit für Fahrräder
- Sitzmöglichkeit draußen
- 5 Minuten Fußweg zum Bahnhof (DB Richtung Bamberg/Nürnberg)
- Freibad
- Sehenswürdigkeiten in der Nähe
- Nichtraucher
- 5 - 10 Minuten zum Einkaufen
- Zelten oder Feldbett zusätzlich möglich



Zurück zur Auswahl >>>

Im Fokus "Tourismus"

  • Neuer Film: Ebern Kleinstadt mit Historischer Altstadt 2020 +

    Videoveröffentlichung mit freundlicher Genehmigung von A. Schöneberg   Weiterlesen...
  • Friedrich-Rückert-Rundgang im Eberner Anlagenring +

    Friedrich-Rückert-Rundgang im Eberner Anlagenring Friedrich Rückert - der bekannte Weltpoet gibt seit Kurzem Anreiz, den Eberner Anlagenring neu zu erkunden. 9 Gedichttafeln geben Aufschluss über Rückerts Leben und sein Wirken in der Umgebung. Am zentralen Rückert-Denkmal ergänzt eine Info-Tafel mit seinen Lebensdaten den Rundgang. Weiterlesen...
  • Mit Rosi der Natur AUSGEZEICHNET auf der Spur +

    Mit Rosi der Natur AUSGEZEICHNET auf der Spur Seit Sommer 2018 führt Rosi, unsere einzigartige Essigrosen-Dickfühlerweichwanze, durch den ehemaligen Eberner Standortübungsplatz, welcher sich seit 2004 zum artenreichen Naturschutzgebiet entwickelt hat. Nun wurden die Wanderwege als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet. Weiterlesen...
  • 1