logo tourismus

Angeln

angeln


Alle Infos zum Angeln und Fischen in Bächen, Flüssen und Seen finden Sie auf der Website des Eberner Anglervereins: www.av-ebern.de.

Fischereischeine erhalten Sie im Bürgerbüro der VG Ebern.

Infos vom Anglerverein Ebern und Umgebung e.V. über Gastgewässer:

Mit der Tageskarte dürfen Baunach und Mühlbach vom Eberner Wehr bis zur Brücke zwischen Rentweinsdorf (B279) und Lind beangelt werden (siehe Lageplan auf der Rückseite der Tageskarte).
Es darf mit 2 Handangeln gefischt werden, mit je einer Anbissstelle.

Das Angeln in den Bacheinläufen ist verboten !

Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen für Unterfranken !

Tageskarten zum Preis von 12,00€ erhalten sie bei:

Tankstelle Autohaus Dietz
Bahnhofstr. 37-39
96106 Ebern
Öffnungszeiten: Montag – Sonntag: 07:00 – 20:00 Uhr
 

Zurück zur Freizeitseite >>>

Im Fokus "Tourismus"

  • Neuer Film: Ebern Kleinstadt mit Historischer Altstadt 2020 +

    Videoveröffentlichung mit freundlicher Genehmigung von A. Schöneberg   Weiterlesen...
  • Friedrich-Rückert-Rundgang im Eberner Anlagenring +

    Friedrich-Rückert-Rundgang im Eberner Anlagenring Friedrich Rückert - der bekannte Weltpoet gibt seit Kurzem Anreiz, den Eberner Anlagenring neu zu erkunden. 9 Gedichttafeln geben Aufschluss über Rückerts Leben und sein Wirken in der Umgebung. Am zentralen Rückert-Denkmal ergänzt eine Info-Tafel mit seinen Lebensdaten den Rundgang. Weiterlesen...
  • Mit Rosi der Natur AUSGEZEICHNET auf der Spur +

    Mit Rosi der Natur AUSGEZEICHNET auf der Spur Seit Sommer 2018 führt Rosi, unsere einzigartige Essigrosen-Dickfühlerweichwanze, durch den ehemaligen Eberner Standortübungsplatz, welcher sich seit 2004 zum artenreichen Naturschutzgebiet entwickelt hat. Nun wurden die Wanderwege als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet. Weiterlesen...
  • 1